Unfälle im Zusammenhang mit Gas sind selten geworden,
jedoch nie ganz auszuschließen.

Ruhe bewahren und keine Panik entstehen lassen !

  • Für gute Durchlüftung sorgen, Fenster und Türen öffnen.
  • Telefon im Gefahrenbereich nicht verwenden
    ( Nicht abheben oder anrufen ).
  • Keine elektrischen Schalter, Geräte und Türklingeln betätigen.
  • Keine elektrischen Stecker ziehen.
  • Offenes Feuer löschen, Zündquellen vermeiden
    ( z.B. kein Feuerzeug, Streichholz ),
    absolutes Rauchverbot.
  • Gefährdete Personen warnen.
  • Hilflose mitnehmen.
  • Gebäude verlassen.
  • Feuerwehr außerhalb des Gefahrenbereichs alarmieren: Notrufnummer 112.

Notfallmeldung:
Wo
ist der Notfallort ?
Was ist geschehen ?
Wieviele Personen sind in Gefahr oder Verletzte ?
Wer ruft an ?
Warten auf Rückfragen