Polizei sucht Brandstifter.


Delbrück: Die Serie kleiner Brände in der Delbrücker Innenstadt ist auch am Wochenende weitergegangen. Am frühen Samstagmorgen entdeckte ein Passant gegen 02.10 Uhr Rauchentwicklung im Bereich der Realschule am Driftweg. Hier hatte offenbar ein unbekannter Täter zwei Müllbehälter, die unter einem Schutzdach abgestellt waren, in Brand gesetzt. Der Zeuge schob die beiden Behälter ins Freie.

Die alarmierte Feuerwehr konnte die Schwelbrände in kurzer Zeit löschen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

Bericht: Polizeipresse