Löschzug Lichtenau zu Gast an der Kilian-Grundschule.
  • Lichtenau



Lichtenau: Die Freude bei den Schülerinnen und Schülern der Kilian-Grundschule Lichtenau war groß, als die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Lichtenau auf den Schulhof fuhren. Nicht etwa ein Einsatz war Grund für den Besuch der Kameraden des Löschzuges Lichtenau, sondern die Übergabe eines Geschenkes an die Jungen und Mädchen der Kilian-Grundschule.

Vor der Übergabe des vom Förderverein des Löschzuges Lichtenau gesponserten Kickers konnten alle Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen die Fahrzeuge der Feuerwehr besichtigen und lernten durch die spannenden Erzählungen der anwesenden Kameraden die Aufgaben der Feuerwehr kennen. Ihre Anwesenheit nutzen die Kameraden auch, um die Schülerinnen und Schüler auf die Wichtigkeit von Rauchmeldern hinzuweisen und waren erstaunt, wie gut die Jungen und Mädchen sich bereits mit dem Thema auskannten.

Die Schulleiterin Terstiege bedankte sich im Namen ihres Kollegiums und aller Kinder für den für die Kinder überraschenden Besuch der Kameraden und die Übergabe des Kickers, der nun für die Pausen genutzt werden kann. Alle Beteiligten waren sich einig, dass der Besuch des Löschzuges zu einem festen Bestandteil an der Kilian-Grundschule werden soll.

Bericht: Neue Westfälische. Foto: Kilian Grundschule