Autofahrerin bei Unfall auf Heierstor schwer verletzt.


Paderborn: Bei einem Verkehrsunfall auf dem Heierstor hat eine 77-jährige Autofahrerin am Montag schwere Verletzungen erlitten.

Gegen 17.15 Uhr fuhr eine 32-jährige Tiguanfahrerin auf der Heiersstraße zum Heierstor. Bei grün fuhr sie in die Kreuzung ein, um nach links auf den Heierswall abzubiegen. Wegen Gegenverkehrs musste sie im Kreuzungsbereich stoppen. Als sie wieder anfuhr, kam es zur Kollision mit dem Golf einer 77-jährigen Frau, die auf dem Gierswall an der Ampel gestanden hatte und bei grün in Richtung Heierswall losgefahren war. Die Seniorin zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro

Bericht: Polizeipressestelle