Steinhorst Scherbrink. Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person.


Delbrück Steinhorst: Ein Kleintransporter befuhr die Neubrückstrasse von Steinhorst kommend in Richtung Kreisgrenze. Nach einer Linkskurve kam der Mercedes Sprinter von der Straße ab und prallte linksseitig frontal gegen einen Strassenbaum. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Betriebsstoffe liefen aus. Zum Einsatz kam das HLF des Löschzuges Lippling.

Bericht / Foto: fw mb


Bericht: Polizei

Frontal gegen Baum

Delbrück- Steinhorst: Mit einem Lieferwagen ist am Sonntag ein 22-jähriger Mann auf der Neubrückstraße verunglückt.
Der junge Fahrer fuhr gegen 19:40 Uhr in Richtung Westerwiehe. In einer Linkskurve geriet der Mercedes-Transporter auf den rechten Seitenstreifen. Beim Gegenlenken verlor der 22-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Der Transporter prallte frontal gegen einen Baum und wurde auf die Straße zurück geschleudert. Nachfolgende Autofahrer befreiten den schwer verletzten Fahrer aus dem total beschädigten Fahrzeug. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus nach Paderborn. Die Neubrückstraße war für etwa zwei Stunden gesperrt.