Zwei Schwerverletzte bei Alleinunfall auf der Barkhauser Straße.


Paderborn-Wewer: Auf der Barkhauser Straße ist am Montag ein 49-jähriger Mercedes-SLK-Fahrer verunglückt. Der Autofahrer fuhr gegen 17.55 Uhr von Wewer in Richtung Paderborn. In Höhe der Einmündung Stemberg kam der Wagen vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kollidierte mit den Leitplanken.

Anschließend kam der Sportwagen nach rechts von der Straße ab und prallte an der abfallenden Böschung frontal gegen eine Eiche. Das Auto blieb mit Totalschaden liegen. Der Fahrer sowie seine 82-jährige Beifahrerin zogen sich schwere Verletzungen. Sie mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Barkhauser Straße war für rund eine Stunde gesperrt.

Bericht: Polizeipresse