Jugendfeuerwehr Schloß Neuhaus führt erfolgreich die Abnahmen der Jugendflammen Stufe 1 und Stufe 2 durch. Vier neue Mitglieder in der Jugendgruppe.

Foto Presse JF SN2019 300Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Schloß Neuhaus konnten im Jahr 2018 mehrere Leistungsabzeichen ablegen.
So konnte die Jugendgruppe aus Schloß Neuhaus im Juni die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 durchführen. Nach einer zwei Stündigen Prüfung konnten sich die Mitglieder Peter Antoniak, Leon Klages, Lukas Neuwöhner, Rene Passon, Pascal Schulze, Luca Weischenberg und Alexej Zimmermann über die bestandene Jugendflamme freuen.


Im November richtete die Jugendfeuerwehr für Ihre Mitglieder eine Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 aus. Unter den Augen des stellv. Kreisjugendwartes Martin Brand stellten sich die Mitglieder Peter Antoniak, Dominik Dlugosz, Leon Klages, Alexander Klösener, Anton Krusenotto, sowie Sven und Pascal Schulze der Prüfung. Alle Mitglieder bestanden diese Prüfung.
Des Weiteren gelang es Sven Schulze die Leistungsspange in Bestwig zu erringen. Diese Abnahme wurde mit einer Gruppe, die aus mehreren Jugendfeuerwehren bestand besucht.
Die Jugendflammen der Stufe 1 und 2 wurden auf der Jahreshauptversammlung des Löschzuges Schloß Neuhaus vom Wehrführer Ralf Schmitz verliehen.
Natürlich bestand das Jahr der Jugendfeuerwehr nicht nur aus der Abnahme der Jugendflammen und der Leistungsspange sondern auch aus vielen anderen Veranstaltungen.
So führte die Jugendfeuerwehr u.a. einen Bowlingausflug und einen Berufsfeuerwehrtag durch. Des Weiteren führte die Jugendfeuerwehr auch dieses Jahr wieder einen Weihnachtsbaumverkauf für karitative Zwecke durch, der sehr gut angenommen wurde. Der Betrag des Jahres 2018 wird im Februar der Organisation Sugar Kids zu gute kommen.
Bei der Dienstbeteiligung lag dieses Jahr Dominik Dlugosz mit einer Dienstbeteiligung von 93% an der Spitze.
Auch Mitgliedertechnisch hat sich etwas bei der Jugendfeuerwehr getan. So wurden Paul Groth und Philip Lütke-Bexten in die aktive Wehr überstellt. Im Laufe des Jahres schlossen sich nach erfolgreicher Probezeit Peter Antoniak, Leon Klages, Lukas Neuwöhner und Luca Weischenberg der Jugendabteilung an.