Jugendfeuerwehr im Dauereinsatz. Der "Berufsfeuerwehrtag" der Jugendfeuerwehr findet am Freitag, 28. September, statt.

 

Delbrück: Die Jugendlichen treffen sich von 17 Uhr an an den Standorten Bentfeld, Boke, Delbrück, Lippling, Ostenland und Westenholz und werden bei verschiedenen Einsätzen das erlernte Wissen der letzten Übungsabende testen.

Simulierte Brandbekämpfung, Personen- und Tierrettung oder Ölunfälle werden die Jugendlichen fordern. Zu den Höhepunkten gehört eine Großübung am Samstagvormittag auf dem Gelände der Firma Köckerling in Lippling. Die Feuerwehr weist darauf hin, dass die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Betreuern zu verschiedenen Übungseinsätzen auch mit Sonderrechten unterwegs sein werden. Der Berufsfeuerwehrtag endet am Samstag gegen 18 Uhr.

Quelle: Westfälisches Volksblatt