Jugendwehr löscht Brand. Normalerweise sind sie noch in der Ausbildung – jetzt waren Mitglieder der Jugendfeuerwehr Delbrück aus Boke überraschend aber bei einem realen Einsatz gefragt.

 

Geseke/Boke: Durch einen technischen Defekt geriet am Sonntagabend gegen 18.20 Uhr ein Fahrzeug auf dem Gelände des Autohofes Geseke (Kreis Soest) an der Bürener Straße in Brand. Wie die Polizei berichtet, sei zufällig eine Gruppe der Jugendfeuerwehr aus Boke vor Ort gewesen und habe sofort geholfen.

Die Nachwuchskräfte löschten nach Angaben der örtlichen Polizei die Flammen mit eigenen und aus dem nahegelegenen Casino geholten Feuerlöschern. Trotzdem entstand an dem Fahrzeug beträchtlicher Schaden. Personen wurden dem Fahrzeugbrand am Sonntagabend allerdings nicht verletzt.

Quelle: Westfälisches Volksblatt

 

Poizeipresse

Geseke - Jugendfeuerwehr löschte Fahrzeugbrand

Geseke (ots) - Durch einen technischen Defekt geriet am Sonntagabend gegen 18:20 Uhr ein Fahrzeug auf dem Gelände des Autohofes Geseke an der Bürener Straße in Brand. Zufällig war eine Gruppe der Jugendfeuerwehr aus Delbrück-Boke anwesend. Diese löschten die Flammen mit eigenen und aus dem nahegelegenen Casino geholten Feuerlöschern. Trotzdem entstand an dem Fahrzeug beträchtlicher Schaden. Personen wurden nicht verletzt.