Jugendfeuerwehr Delbrück. Abnahme der Leistungsspange in Bielefeld.

  • Jugendfeuerwehr

 

Delbrück: Am Samstag den 01.07.17 startete eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Delbrück um 7.00 Uhr in Richtung Bielefeld um an der Abnahme der Leistungsspange teilzunehmen.
Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr. Die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr erfordert eine fünffache Leistung innerhalb der Gemeinschaft der taktischen Gliederung der Löschgruppe. Diese Leistungsbewertung erstreckt sich auf gute persönliche Haltung und geschlossenes Auftreten, auf Schnelligkeit und Ausdauer auf ausreichendes feuerwehrtechnisches und allgemeines Wissen und Können.

Die Disziplinen: Kugelstoßen, 1.500-Meter-Staffellauf, Fragenbeantwortung, Löschangriff und Schnelligkeitsübung.
Um ca. 9.00 Uhr startet die Abnahme unter sehr widrigen Wetterbedingungen. Bei Dauerregen werden die ersten 3 Disziplinen erfolgreich absolviert. Am frühen Nachmittag sind dann alle 5 Disziplinen erfolgreich absolviert.
Gegen 15.00 Uhr war es dann endlich soweit, nach mehr als 8 Wochen Vorbereitung ging es zur Übergabe der Leistungsspange durch den Abnahmeberechtigten.
Geschafft aber überglücklich und stolz über die geschaffte Leistung trat die Gruppe mit Ihren Betreuern die Rückfahrt zu Ihren Gerätehäusern an.
 
Bericht: Feuerwehr Delbrück, Christian Neiske

  • 1
  • 2
  • 3