Von Lastzug 100 Meter über die B 1 geschoben.


Paderborn: Bei der Kollision mit einem Lastwagen hat ein Autofahrer am Montag leichte Verletzungen erlitten. Gegen 08:40 Uhr fuhr ein 46-jähriger Mercedesfahrer aus Richtung Brilon kommend an der Anschlussstelle Elsen von der A 33 ab.
Er fuhr auf den rechten Fahrstreifen der B 1 in Richtung Bad Lippspringe. Zeitgleich fuhr ein 23-jähriger Lastzugfahrer von Elsen aus durch den Kreisverkehr auf die B 1. Das parallel rechts neben ihm fahrende Auto bemerkte er nicht und wechselte den Fahrstreifen nach rechts. Dabei erfasste der Lkw den Mercedes.
Das Auto stellte sich quer vor den Laster und wurde etwa 100 m von dem Lkw geschoben, bis beide Fahrzeuge zum Stillstand kamen. Der Mercedesfahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 8.000 Euro.

Bericht / Foto: Polizei