Löschgruppe Hegensdorf übt mit ihrem neuen HLF 20 an der BSA der Kreisfeuerwehrzentrale.

  • KFTZ

 
KFTZ: Zur Aufrechterhaltung ihrer Atemschutztauglichkeit nutzten am Montag, 15.04.2019 Atemschutzgeräteträger der Löschgruppe Hegensdorf sowie des Führungsdienstes der Feuerwehr Büren in der Zeit von 18:00 Uhr – 22:00 Uhr die Brandsimulationsanlage an der Kreisfeuerwehrzentrale.

Die Atemschutzgeräteträger absolvierten mehrere kurze Einsatzszenarien unter realitätsnahen Bedingungen. Ausgangslage ihrer Übungen war ihr neues HLF 20, von dem aus sie ihre Übungen starteten.
Foto v. l. n. r.: Martin Carl (KFTZ) Robin Berg, Matthias Kersting, Stefan Meschede, Thomas Schulte (LG Hegensdorf) (Etienne Götte), Jens Götte, Michael Stork (stellv. Leiter der Fw Büren)
 
Bericht: KFTZ, R. Reiling