Fahrzeugbrand im Gartenschaugelände. Mit Einsatz von Schaummittel konnte das Fahrzeug schnell gelöscht werden.

  • Bad Lippspringe

 

Bad Lippspringe: Ein Pritschenfahrzeug der Stadt Bad Lippspringe hat aus ungeklärter Ursache gebrannt. Das Fahrzeug stand hinter dem Gastromnomiebetrieb Martins im Park. Mit dem Einsatz von Schaummittel konnte das brennende Fahrzeug schnell gelöscht werden. Das Führerhaus brannte vollständig aus.

Die Feuerwehr Bad Lippspringe war mit 25 FM sowie mit der Rettungsdienst und Polizei im Einsatz. Alarmierung Feuer 2 um 23:20 Uhr. Die Feuerwehr Bad Lippspringe war mit 25 FM im Einsatz.

  • 1
  • 2

 

Bericht: Feuerwehr Bad Lippspringe, Martin Schmidt BOI.