Feuerwehr rückt zu einem Mehrfamilienhaus in Schloß Neuhaus aus. Brennendes Elektrogerät sorgt für Einsatz.

  • Schloss Neuhaus

Zwei kleine Brände am Montagabend in Schloß Neuhaus und am frühen Dienstagmorgen in Paderborn haben Feuerwehr und Polizei beschäftigt.

Am Montagmorgen sind zwei Menschen bei einem Auffahrunfall nahe Marienloh verletzt worden.

Ein junger Autofahrer ist zwischen Lichtenau und Asseln schwer verletzt worden.

Am Sonntagabend ist auf einem Parkplatz in Delbrück ein Auto ausgebrannt.

Aufmerksame Nachbarn haben am Samstagnachmittag in Hegensdorf womöglich eine Katastrophe verhindert. Die Nachbarn bemerkten gegen 16.30 Uhr Qualm, der aus dem Dachstuhl eines Hauses strömte. Sie riefen die Feuerwehr und alarmierten die Bewohner, die das Haus alle unverletzt verlassen konnten.

  • Bueren

Zu einem Kellerbrand mussten am gestrigen Donnerstag gegen 12.20 Uhr 25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe an die Templiner Allee ausrücken.

  • Bad Lippspringe