Verkehrsunfall in Büren-Weiberg am Freitagabend mit 2 Verletzten.

 

Büren: Zur Unfallzeit befuhr ein 42jähriger VW-Fahrer die Volbrexener Str. in Richtung Almetal und beabsichtigte an der Einmündung Frankenbach geradeaus zu fahren. An dieser Einmündung wird die Vorfahrt durch eine abknickende Vorfahrt geregelt. Der VW-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 53jährigen Renault-Fahrerin, welche die abknickende Vorfahrt in Richtung Weiberg befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei ein Insasse im VW schwer, der Fahrer und die Beifahrerin leicht verletzt wurden. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 27000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Unfallstelle komplett gesperrt.

Bericht: Polizeipresse