Brand in einer Autowerkstatt. Bei den ersten Löscharbeiten wurden ein 42jähriger und zwei weitere Männer im Alter von 45 und 16 Jahren durch das Einatmen der Rauchgase und Brandeinwirkung leicht verletzt.

 

Salzkotten, Widey:  Brand einer Autowerkstatt. Ein 42jähriger führte in der Autowerkstatt an seinem Pkw Reparaturarbeiten durch. Der Pkw stand zu diesem Zweck auf einer Hebebühne und geriet aus bislang nicht geklärter Ursache in Brand. Das Feuer griff von dem brennenden Pkw aus auf einen weiteren Pkw und auf das Gebäude über.

Beide Pkw und das Gebäude wurden erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe wurde nach Beendigung der Löscharbeiten auf ca. 200 000 Euro geschätzt. Bei den ersten Löscharbeiten wurden der 42jährige und zwei weitere Männer im Alter von 45 und 16 Jahren durch das Einatmen der Rauchgase und Brandeinwirkung leicht verletzt. Alle Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Bericht: Polizeipresse