Rettungshubschrauber fliegt 61-Jährige nach Kassel. Radfahrerin nach Sturz schwer verletzt.

  • Borchen

 

Borchen: Bei einem Unfall am Freitagmorgen ist eine 61-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Straße Hellenberg war deswegen in Höhe Ranzenberg vorübergehend voll gesperrt.

Die Radlerin war gegen 8.10 Uhr auf dem abschüssigen Geh- und Radweg von Alfen nach Kirchborchen. Aus ungeklärter Ursache stürzte sie auf der Straße Hellenberg und schlug mit ihrem ungeschützten Kopf auf. Autofahrer leisteten der Schwerverletzten Erste Hilfe. Der eingesetzte Notarzt forderte einen Rettungshubschrauber an, mit dem die Verletzte in ein Krankenhaus nach Kassel geflogen wurde.

Bericht: Polizeipresse