PKW-Brand auf der BAB 33.

  • Hoevelhof

                            
Hövelhof: Am Freitagnachmittag um 16:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hövelhof zu einem PKW-Brand auf die A33 gerufen. Bei Eintreffen durch den Leiter der Feuerwehr Peter Kesselmeier, stand der Wagen bereits in Vollbrand.

Die Autobahn A33 musste in Richtung Bielefeld komplett gesperrt werden.
Ein Trupp unter Umluftunabhängigen Atemschutz löschte den brennenden PKW. Nach gut einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Bericht: Feuerwehr Hövelhof, TK