Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person und Alkoholeinwirkung am Sonntagmorgen.

 

Borchen-Dörenhagen: Eine 35 Jahre Frau befuhr mit ihrem Pkw Renault die Dahler Straße von Dahl aus kommend in Richtung Dörenhagen/B68. Aus ungeklärter Ursache kam sie mit dem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Grünstreifen und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Pkw wurde total beschädigt.

Die Fahrerin wurde vor Ort zunächst durch einen zufällig vorbeikommenden Arzt betreut und anschließend mit dem Rtw in ein Paderborner Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt werden musste. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bei der Fahrerin festgestellt. Eine Blutprobe wurde entnommen, ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Bericht: Polizeipresse