Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt.

 

Paderborn: Bei der Kollision mit einem Auto ist am Sonntagnachmittag ein Rollerfahrer in Paderborn schwer verletzt worden. Gegen 16.32 Uhr hatte der Rollerfahrer (37) die Haustenbecker Straße in Richtung Brandenburger Weg befahren. Zur gleichen Zeit war in Höhe des Holsteiner Wegs eine Autofahrerin (30) mit ihrem Golf vom Fahrbahnrand angefahren. Dabei stieß der Zweiradfahrer gegen die vordere Fahrerseite des Autos und stürzte zu Boden. Er wurde nach notärztlicher Erstbehandlung am Unfallort mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht, wo er sich wegen einer schweren Beinverletzung noch am Sonntagabend einer Operation unterziehen musste.
 
Bericht: Polizeipresse