Mehrere Mülltonnen angezündet. Die Feuerwehr rückte aus und löschte die Brände.

 

Bad Lippspringe: In der Nacht zu Freitag hat ein unbekannter Täter An der Böhke und Am Jordanpark Mülltonnen angezündet. Gegen 23.00 Uhr bemerkte ein Anwohner eine brennende Mülltonne an der Straße Am Jordanpark. Er sah zwei Jugendliche in Richtung Jordanpark weglaufen. Mit einem Eimer Wasser versuchte der Zeuge das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr rückte aus und löschte den Brand. Die Mülltonne wurde völlig zerstört.

Um 00.17 Uhr bemerkte ein anderer Zeuge eine brennende Mülltonne An der Böhke. Er beobachtete einen Radfahrer, der sich an einer weiteren Tonne zu schaffen machte, die dann auch in Flammen aufging. Als der Zeuge dem mutmaßlichen Täter folgen wollte, entdeckte er weitere brennende Mülltonnen. Der tatverdächtige Radfahrer verschwand im Bereich Am Jordanpark. Die Feuerwehr löschte die sechs brennenden Tonnen. Die meisten sind zerstört.
Die Polizei sucht Zeugen, die weitere verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf Tatverdächtige geben können. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Bericht: Polizeipresse