Ein brennendes Auto hat am Morgen für eine etwa einstündige Vollsperrung der B68 bei Lichtenau-Grundsteinheim gesorgt.

  • Lichtenau

 

Lichtenau: Zu einem PKW Brand wurden der Löschzug Lichtenau, die Löschgruppe Grundsteinheim, sowie die Freiwillige Feuerwehr Borchen um 05:35 Uhr auf die B 68 alarmiert.
Eine zunächst im Fahrzeug gemeldete Person war beim Eintreffen bereits befreit und wurde vom Rettungsdienst versorgt.
Die Löscharbeiten übernahm der erst eintreffende und örtlich zuständige Löschzug Dörenhagen. Der Löschzug Lichtenau sicherte die Einsatzstelle ab und befand sich in Bereitstellung.

Quelle: Löschzug Lichtenau