Verkehrsunfall mit 2 schwerletzten Personen.

 

Salkzkotten-Weltsöden: Schwer verletzt wurde ein aus Salzkotten stammendes Ehepaar (64J. und 54J.) bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 752 bei Salzkotten, Weltsöden am Freitag gegen 20:00 Uhr. Ihr PKW Nissan war mit einem entgegenkommenden Fahrzeuggespann, bestehend aus einem LKW Mercedes und einem Anhänger, auf dem sich ein VW Golf befand, kollidiert.

Der 18jährige aus Borchen war mit dem Gespann offensichtlich so weit auf die Gegenfahrbahn geraten, dass auch noch der nachfolgende PKW Tesla eines 53jährigen Salzkotteners das Gespann touchierte. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden beschädigt und mussten teilweise durch Abschlepper abtransportiert werden. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von ca.15000EUR.

Bericht: Polizeipresse