Eine verletzte Person bei Verkehrsunfall auf der B 68.

  • Lichtenau

 

Lichtenau: Bei einem Verkehrsunfall auf der Lange Straße (Bundesstraße 68) bei Lichtenau ist am Samstag gegen 8.50 Uhr eine 27-jährige Kleinenbergerin leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau mit ihrem Opel Corsa von Klei­nenberg in Richtung Lichtenau gefahren.

Auf Höhe Lange Straße verlor sie die Kontrolle über ihr Auto. Der Corsa kam daraufhin in der Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er krachte gegen einen Baum und blieb zur Hälfte im Straßengraben liegen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 8000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, herrschte an der Unfallstelle Eisglätte, weswegen die 27-Jährige trotz Winterreifen am Fahrzeug von der Straße abkam.

Bericht: Polizeipresse