Eine der größten Fliegerbomben, in Paderborn in der Nähe der Universität  gefunden. Es handelt sich dabei ersten Erkenntnissen zufolge um die größte gefundene Fliegerbombe seit 1960 in der Nachkriegsgeschichte. Umfangreiche Evakuierung notwendig / Entschärfung am Sonntag, 8. April. Um umfangreiche Evakuierungen entsprechend vorbereiten zu können und für die Betroffenen auch erträglich zu machen, wurde nach Rücksprache mit Experten des Kampfmittelräumdienstes, der Polizei und der Feuerwehr, entschieden, die Bombe am Sonntag, 8. April, zu entschärfen.

Es bestehe in der Zwischenzeit keinerlei Gefahr für die Anwohner im Stadtgebiet. Die Bombe werde von einem Wachschutz bewacht und sei von Experten abgedeckt worden.

  • Paderborn

Der Löschzug Buke richtet am Ostersonntag den 01.04.2018 wieder das traditionelle Osterfeuer in Buke aus.

  • Osterfeuer

Nach zwei Bränden an der Wegelange ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung.

  • Borchen
 

Die diesjährige Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Wünnenberg fand am vergangenen Freitagabend in der Aula des Schulzentrums Fürstenberg statt.

  • Bad Wuennenberg

Feuerwehr Hövelhof und Delbrück, Ausbildung Modul 4. Innerhalb von vier Wochen im Februar und März beendeten 24 junge Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren aus Delbrück und Hövelhof ihre Grundausbildung.

  • Hoevelhof

Ereignisreiches Jahr für den Löschzug Niederntudorf.

  • Niederntudorf

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Borchen. A 33-Baustelle bereitet Probleme. Bernd Lüke wurde erneut als Wehrleiter vorgeschlagen. Er kritisiert die gefährliche Situation auf der Autobahn.

  • Borchen