Sälzer Feuerwehr zeichnet altgediente Mitglieder aus.

  • Salzkotten

 

Salzkotten: Beim Seniorennachmittag der Ehrenabteilung der Feuerwehr Salzkotten konnten Wehrleiter Tobias Rupprecht und seine Stellvertreter Friedhelm Knust und Christoph Schlünz verdiente Kameraden mit der Sonderauszeichnung in Gold des Verbandes der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen für Jahrzehnte lange Mitgliedschaft auszeichnen.

50 Jahre: Johannes Menke, Klaus Keuper, Franz Haase, Heinz-Georg Lichtenauer, Johannes Schrewe, Lothar Engel.

60 Jahre: Bernhard Santüns, Theodor Schulte.

70 Jahre: Josef Steffensmeier.

Friedhelm Knust dankte den ausgezeichneten Kameraden für ihre langjährige Treue und Verbundenheit zur Feuerwehr. Das Foto zeigt (von links) Johannes Schrewe, Franz Haase, Bernhard Santüns, Theodor Schulte, Heinz-Georg Lichtenauer, Josef Steffensmeier, Friedhelm Knust, Johannes Menke, Klaus Keuper, Tobias Rupprecht, Bürgermeister Ulrich Berger und Hubert Halsband, Geschäftsführer des Kreisfeuerwehrverbandes Paderborn.

Quelle: Westfälisches Volksblatt