Gruppenführer- Basis- Vorbereitungslehrgang an der Kreisfeuerwehrzentrale Paderborn.

  • KFV

 

KFTZ: Vom 05.04.2018 bis zum 05.05.2018 fand an der Kreisfeuerwehrzentrale Paderborn, unter der Leitung vom Kreisausbilder Christian Niedernhöfer, der Gruppenführer- Basis- Vorbereitungslehrgang statt.
In dem Lehrgang wurden Themengebiete wie Rechtsgrundlagen, ABC-Gefahren, Löschwasserversorgung, Gefahren der Einsatzstelle sowie naturwissenschaftliche Grundlagen in theoretischen Unterrichtseinheiten wiederholt und vertieft. Hinzu wurden in den praktischen Unterrichtseinheiten zahlreiche Übungen und Szenarien nach FwDV 3 behandelt.

Hierbei mussten sich die Lehrgangsteilnehmerinnen und Teilnehmer in der Rolle als Gruppenführer verschiedenen Einsatzszenarien stellen.
Von der Brandbekämpfung mit Menschenleben in Gefahr und Verkehrsunfällen, bis hin zu Einsätzen mit Gefährlichen Stoffen und Gütern sowie dem Austritt von explosiven Gasen und Kohlenmonoxid, hatten sich die Ausbilder einiges einfallen lassen.
Aber auch die Zusammenarbeit mit mehreren Einheitsführern und die Übergabe an einen durch die Ausbilder gestellten Einsatzleiter, war Bestandteil der Übungen.
Dieser Lehrgang dient als Vorbereitung für den auf Landesebene stattfindenden Gruppenführerbasislehrgang (F3) am Institut der Feuerwehr in Münster.
 
 Bericht: KFV, Kreisausbilder Christian Niedernhöfer