Historische Auszeichnung beim Feuerwehrmusikzug. Zum ersten Mal hat der Musikzug Schloß Neuhaus der Freiwilligen Feuerwehr einen Musiker für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

  • Unbenannt

 

Schoß Neuhaus: Die Ehrennadel in Gold mit Diamant ging an Gründungsmitglied Josef Koch aus Boke. Der 83-Jährige ist seit 1958 im Blasorchester aktiv. Ehrenmitglied Heinz Mommen wurde für 50 Jahre im Musikzug mit einer Ehrennadel des Bundes Deutscher Musikverbände (BDMV) belohnt. Weitere Auszeichnungen gingen an Uwe Renneke-Merschmann (40 Jahre), Sabrina Bröckling, Heribert Kamp und Dieter Böhden (jeweils 20 Jahre).

Feuerwehrleiter Ralf Schmitz nahm mehrere Musiker in den Musikzug auf: Nina Empting, Klara Ollesch und Moritz Kalthoff. Nach der Probezeit wurde Daniel Frese zum Feuerwehrmusiker befördert. Der Pokal »Heißkiste des Jahres« ging an Dirigentin Sonya Harrison für die beste Auftritts- und Probenbeteiligung. Neu in den Vorstand gewählt wurde Pia Danzer. Sie tritt als zweite Geschäftsführerin die Nachfolge von Stefanie Lang an, die das Amt beruflich bedingt abgeben musste.

Das Foto zeigt (von links oben) Ralf Schmitz, Uwe Renneke-Merschmann Josef Koch, Heinz Mommen, Zugführer Manuel Elwenspeck, Heribert Kamp Dieter Böhden, Moritz Kalthoff, Sonya Harrison Klara Ollesch, Sabrina Bröckling und Nina Empting.

Quelle: Westfälisches Volksblatt