Vom Rat der Stadt Paderborn einstimmig gewählt. Ralf Schmitz für weitere sechs Jahre, Leiter der Feuerwehr Paderborn.

  • Paderborn

 

Paderborn: Ralf Schmitz wurde für weitere sechs Jahre zum Leiter der Feuerwehr Paderborn bestellt. Es ist seine vierte Amtszeit.

Robert Siemensmeyer wurde für sechs Jahre zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr bestellt. Es ist seine erste Amtszeit. Er ist der zweite Stellvertreter neben dem langjährigen stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Hubertus Henning.

Foto: Marc Köppelmann

 

Westfälisches Volksblatt
 
Schmitz bleibt Wehrchef. Robert Siemensmeyer wird Stellvertreter
  • Paderborn
 
Paderborn (WV). Einstimmig hat der Paderborner Rat am Donnerstagabend den Leitenden Städtischen Branddirektor Ralf Schmitz für weitere sechs Jahre zum Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Paderborn bestellt. Zudem stimmte der Rat dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu, Brandoberinspektor Robert Siemensmeyer ebenfalls für die Dauer von sechs Jahren zu Schmitz‘ Stellvertreter zu ernennen. Bürgermeister Michael Dreier wünschte Schmitz und Siemensmeyer viel Erfolg für ihre Amtszeit und überreichte ihnen eine Urkunde.
 
Ralf Schmitz wurde am 29. April 1999 erstmals zum Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Paderborn bestellt. Zuletzt wurde die Amtszeit am 6. April 2011 für weitere sechs Jahre bis zum 19. Mai 2017 verlängert.
Bei einer Anhörung der Gesamtwehr im März in der Sander Mehrzweckhalle sprachen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl für die Bestellung von Ralf Schmitz als Wehrführer als auch für die Bestellung von Robert Siemensmeyer als stellvertretenden Wehrführer aus.