Ausgelöster Hausrauchmelder. Wieder einmal mehr, waren die durch die Hausbesitzerin installierten Hausrauchmelder und aufmerksame Nachbarn ein Grund dafür, dass Personen- und Sachschäden vermieden werden konnten.

Ein Feuer im Hinterhof zwischen zwei Wohnhäusern an der Detmolder Straße hat am Dienstag einen Sachschaden von etwa 60.000 Euro hinterlassen.

Bei einem Unglücksfall in einer Reithalle am Obernheideweg hat ein 17-jähriges Mädchen am Dienstag schwere Verletzungen erlitten.

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Löschgruppe Bleiwäsche der Freiw. Feuerwehr der Stadt Bad Wünnenberg und der Rettungsdienst am Montagnachmittag auf die K 36 alarmiert.

  • Bleiwaesche

Bei 2 schweren Verkehrsunfällen auf der Kaunitzer und der Osterloher Straße erlitten fünf Autoinsassen am Mittwochabend teils lebensgefährliche Verletzungen.

  • Lippling

Motorrollerfahrer schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Montag sind in Hövelhof-Espeln zwei junge Männer schwer verletzt worden. Die beiden 19-Jährigen waren nach Angaben der Polizei alkoholisiert.

  • Espeln