Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten auf der Königstraße.


Büren: Zur Unfallzeit befuhr ein 76-jähriger Führer eines Leichtkraftfahrzeuges die Königstraße stadteinwärts und beabsichtigte an der Kreuzung Königstraße/Bertholdstraße nach links in die Bertholdstraße abzubiegen, um seine Fahrt weiter auf der Bertholdstraße in Richtung Aftestr. fortzusetzen.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 32-jährigen Pkw-Fahrer, der die Königstraße in Richtung Bahnhofstr. befuhr und den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte. Durch den Aufprall wurde das Leichtkraftfahrzeug herumgeschleudert und kam im Kreuzungsbereich quer zur Fahrtrichtung zum Stehen.

Sowohl der Fahrer des Leichtkraftfahrzeuges als auch seine Beifahrerin wurden schwer verletzt. Beide wurden mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Salzkotten verbracht. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden.  

Bericht: Polizeipresse