Bei einem Verkehrsunfall auf der Lippstäder Straße sind am Montag fünf Autoinsassen teils schwer verletzt worden.

 

Delbrück: Eine 21-jährige Ford-Focus-Fahrerin fuhr gegen 06.45 Uhr auf dem Leiwesdamm zur Lippstädter Straße und überquerte diese in Richtung Schlinger Straße. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines auf der Lippstädter Straße in Richtung Delbrück fahrenden Golffahrers (42). Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Der Golf schleuderte gegen die Leitplanken.

Eine 34-jährige Mitfahrerin im Ford erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Bielefeld gebracht werden. Die Fordfahrerin sowie zwei weitere Mitfahrerinnen im Ford (20/20) und der Golffahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Verletzten wurden mit weiteren Rettungswagen in Krankenhäuser nach Paderborn, Salzkotten und Rheda-Wiedenbrück gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro.

Bericht: Polizeipresse