Ein 20-jähriger Autofahrer hat sich am Montag auf der Bentlakestraße mit seinem Auto überschlagen.

 

Hövelhof: Der junge Fahrer hatte am Montag erst seinen Führerschein gemacht und war gegen 13.55 Uhr mit seinem Ford Ka auf der Bentlakestraße unterwegs. Laut seinen Angaben wich er einem Hasen aus und geriet ins Schleudern. Der mit zwei weiteren jungen Männern (18/19) besetzte Wagen kam von der Straße ab und überschlug sich.

Das Auto schleuderte zurück auf die Straße und blieb mit Totalschaden am Straßenrand auf den Rädern stehen. Während die beiden Mitfahrer unverletzt blieben und mit dem Schrecken davon kamen, musste der verletzte junge Fahrer mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Bericht: Polizeipresse