Auf der Kreuzung Diebesweg/An der Talle sind am Mittwochabend zwei Autoinsassen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

 

Paderborn: Eine 23-jährige Ford-Focus-Fahrerin fuhr gegen 22.25 Uhr auf dem Diebesweg in Richtung Senne. An der Kreuzung wollte sie nach links in die Straße An der Talle in Richtung Schloß Neuhaus abbiegen. Vermutlich missachtete sie die rote Ampel. So kam es zur Kollision mit einem entgegen kommenden in Richtung Detmolder Straße fahrenden VW Passat. Der Passatfahrer (44) versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr vermeiden.

Die junge Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auch der leicht verletzte Passatfahrer musste zur ambulanten Behandlung ins Hospital. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Bericht: Polizeipresse