Wegen eines brennenden VW Golf musste die B 64 am Donnerstagnachmittag für eine Stunde gesperrt werden.

  • delbrueck

 

Delbrück: Eine 27-jährige Frau fuhr gegen 15.50 Uhr mit dem Golf in Richtung Paderborn. In Höhe Buddenbruch blinkte eine Warnleuchte in den Armaturen auf und Brandgeruch breitete sich aus. Die Autofahrerin stoppte auf dem Seitenstreifen und stieg aus. Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motorraum. Polizei und Feuerwehr wurden alarmiert und rückten aus.

Die B 64 musste im Bereich des brennenden Autos gesperrt werden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Am Golf entstand Totalschaden. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Bericht: Polizeipresse Foto: FW